Phosphin nachweisen und sich davor schützen? Unser UNI Sustainable könnte die Lösung sein!

Eines der am häufigsten verwendeten Begasungsmittel zur Schädlingsbekämpfung ist Phosphin (PH3), auch Phosphorwasserstoff genannt. Phosphin ist sehr giftig für den Menschen. Zu den Symptomen einer Vergiftung durch PH3 gehören Kopfschmerzen, Schwindel, Atembeschwerden und Koma sowie Lungenschädigungen.

Arbeiten Sie in einer Umgebung, in der PH3 als Begasungsmittel eingesetzt werden? Schützen Sie sich mit einem Gaswarngerät. Im Falle von PH3-Begasungen können wir Ihnen das UNI Sustainable mit einem PH3-Sensor anbieten.

Das UNI Sustainable ist ein benutzerfreundliches, leichtes und nachhaltiges Eingaswarngerät. Mit über 31 Modellen für verschiedenste Gase gibt es fast immer ein UNI Sustainable, das Ihren Anforderungen entspricht.

Interessieren Sie sich dafür, was unser UNI Sustainable für Sie tun kann? Oder benötigen Sie eine andere Beratung zum Thema Gasdetektion? Kontaktieren Sie uns.